Hier einige Feedback – Stimmen
der Kuschelparty, Kanzowkuscheln:

oder auch: Das Kanzowkuscheln aus der Sicht von TeilnehmerINNen
Lieber Volkmar,
ich fand es sehr schön und als Feedback kann ich sagen, dass ich gerade den kleinen Rahmen (kleiner Raum,  kleine Gruppe) gut fand, weil ich mich so schneller entspannen konnte und es familiärer war als andere Veranstaltungen, die ich bisher kannte.
Viele Grüße

S.

Lieber Volkmar,
ich fand das Kuschelevent sehr stimmig und gut strukturiert. Besonders der behutsame Einstieg – vom „nur“ in die Augen schauen (wobei das auch schon heftig sein kann….. ) bis zur ersten Berührung – tat mir gut und erlaubte es mir, erst einmal anzukommen, zuerst bei mir selbst, und dann bei den anderen. Ich fand auch deine Anleitung gut, du hast nicht zuviel geredet und nicht zu wenig, und ich finde deine Stimme sehr warm und angenehm. Und du hast keine zeitfressende „Laber- und Vorstellungsrunde“ gemacht, was ich auch gut finde, denn je weniger ich im Kopf weiß über die anderen Teilnehmer, desto besser kann ich mich einfach dem Augenblick überlassen.
Besonders den Hinweis darauf, dass wir gut auf unsere Grenzen achten sollten empfand ich als sehr wichtig und hilfreich. Das ist für mich persönlich gerade eine sehr wichtige Übung. Das Muster „ich will/kann doch meinen Mitmenschen nicht vor den Kopf stoßen, indem ich ihn ablehne“ ist in mir leider immer noch sehr präsent. Ich stelle manchmal immer noch die Bedürfnisse meiner Mitmenschen vor meine eigenen.
Für mich persönlich fand ich noch die Erfahrung spannend, dass die Teilnehmer, die ich auf den ersten Blick als besonders attraktiv empfand, nachher beim Kuscheln eher hölzern waren und ich mit den eigentlich „unattraktiven“ viel mehr Spaß hatte. 🙂
So war das Ganze für mich eine sehr runde Sache, und ich komme gerne wieder.
Herzliche Grüße,
M.N.

Lieber Volkmar,

was mir sehr gut gefallen hat, war, dass es Raum gab, um selbst Vorschläge zu machen. Das ist gut für die Wachheit. Für die Bewusstheit. Wenn ich gefragt werde, was wünsche ich mir denn jetzt und wenn ich mitgestalten kann, ist es nicht so konsumorientiert.
Viele Grüße, C.

Lieber Volkmar,r mich war es ungewohnt, dass ich bzw. die Gruppe so oft gefragt wurden: Was wünscht ihr euch von den Anderen?  Wie wollt ihr berührt werden? Habt ihr einen Impuls, was ihr als nächstes tun wollt? Aber genau das, macht deine Kuschelparty zu etwas besonderem. Man kann in einem geschützten Rahmen ausprobieren, wie es ist, eigene Wünsche und Bedürfnisse zu äußern. Ein gutes Training für das "reale" Leben. Besonders fand ich auch deine Übung sich gegenseitig länger in die Augen zu schauen. Wenn man jemandem länger in die Augen schaut, schaut man ihm in die Seele. Eine sehr intensive Übung, die eine Verbindung zum Gegenüber schafft. Schön war auch, dass durchgewechselt wurde. So konnte man Allen einmal intensiv in die Augen schauen und einen ersten Impuls dafür bekommen, mit wem man gerne kuscheln würde. Ich glaube, wir sollten uns Alle wieder viel mehr in die Augen schauen. In unserer Gesellschaft suchen wir viel zu selten den Blickkontakt. Danke für diese tolle Übung!Aufgefallen ist mir, dass Kuscheln ein super Schmerzmittel ist. Ich habe eine Entzündung im rechten Fuß und er tut oft weh, so auch zu Anfang der Kuschelparty. Doch zum Ende hin waren die Schmerzen verflogen. Und auch heute, zwei Tage später, sind sie kaum spürbar.Ich komme auf jeden Fall wieder!Ganz liebe Grüße T.
Lieber Volkmar,
es war ein sehr natürlicher und beglückende Nachmittag, der mir noch mehr klar macht, wie wir uns im normalen Leben verbiegen und oftmals natürliche Nähe zwanghaft meiden. Dieses Kuschelevent war eine wichtige Erfahrung, die ich mit Sicherheit noch öfter erleben möchte.
Herzliche Grüße,
M.

Lieber Volkmar,

Ich bin sehr aufgeregt zu der Kuschelparty gekommen, unwissend, was mich erwarten würde. Die Neugier hatte mich hergebracht. Du hast einen wunderbaren Raum geschaffen, in dem ich mich trotz Berührungsängsten wohl fühlen und sogar fallen lassen konnte. Die Erfahrung, fremden Menschen so nahe zu kommen und dabei innere Blockaden zu überwinden, war eine sehr spannende und faszinierende Erfahrung für mich, die ich jedem nur weiterempfehlen kann. Wie so schnell aus fremden Menschen Vertraute werden können ist ein sehr wertvolles Erlebnis, das ich mit gutem Gefühl für mich mitnehme. Hab vielen Dank für deine Wärme und Fürsorge.
Hab einen guten Start in die neue Woche!
Ganz lieben Gruß
Z.

Lieber Volkmar,

...ja, ich wiederhol‘ mich gerne: Es war für mich eine völlig neue und schöne Erfahrung, Deine einfühlsame Art, diese vielen, sich fremden Menschen so gut und sanft zu „kanalisieren“ und anzuleiten war sehr professionell und schön. Danke nochmal.
Alles liebe B.

Lieber Volkmar, 
mit einem flauen Gefühl im Magen auf was ich mich da gerade einlasse habe ich letzten Sonntag das erste Mal eine deiner Kuschelpartys  besucht.  
Um es vorweg zu nehmen. Es war viel mehr als ich erwartet hatte und ich werde bestimmt noch öfters teilnehmen.
Mit viel Sensibilität und den richtigen Praktiken ist es dir gleich zu Beginn gelungen aus wildfremden Menschen eine Gruppe zu formen in der jeder jeden gerne und vorbehaltlos in den Arm nehmen möchte.  Nenne es Zauber oder nenne es Vodoo, ich fand schon allein die Einführung toll.
Die Magie des Geben und Nehmens von Berührungen war sehr schnell zu spüren.   
Hier geht es nicht um Denken sondern um Achtsamkeit und Gefühl.
Es waren wunderbare Stunden die ich auch drei Tage später noch heraufbeschwören und erfühlen kann. Wie gesagt, weit mehr als erwartet.
Wenn man nach 4 Stunden deine Räume verlässt fragt man sich warum das Leben nicht immer so schön sein kann. Es erscheint so einfach ein wenig Glück und Ausgeglichenheit zu spüren.
Der Kopfmensch sagt: Alles nur Endorphine. Das Herz sagt: Mehr davon.
Schade das die Welt da draußen so nicht funktioniert.  
Gut, dass es als Ausgleich deine Kuschelpartys gibt.
Noch mal Danke und bis bald,
M.

Lieber Volkmar,
ich danke dir, dass du mit deiner Kuschelparty einen Raum kreierst, in dem es möglich ist diese Art von Erfahrungen zu machen.
Liebe Grüße von K.

Lieber Volkmar,
es war  für mich sehr schön am Sonntag in meiner ersten Kuschelrunde. Danke dafür. Meiner Intuition folgend, hatte ich mich ja ziemlich spontan entschlossen, an deinem angebotenen Kuschelevent teilzunehmen. Ich muss dazu sagen, dass ich eigentlich nicht so der große Kuscheltyp bin, vielleicht, weil ich es wohl nicht so vermittelt bekommen habe. Ich bin ganz bewusst erwartungsfrei geblieben und wollte mal sehen, was da so mit mir und bei mir passiert und ob ich es gut finde oder nicht.
Einlassen konnte ich mich sofort auf die einzelnen Teilnehmer/innen, was ich selbst sehr schön fand und ich empfand auch so gut wie keine Ängste, Komplexe oder Unsicherheiten bei den Übungen. Also alles sehr entspannt und locker und es war bald eine schöne Energie im Raum von Vertrauen und Dankbarkeit, was mir sehr gefallen hat.
Schön war, zu fühlen (es gab da so einen Moment bei mir), dass es viele liebe Menschen gibt, die eigentlich nur eins wollen, lieben und geliebt werden, geben und annehmen, sich fallen lassen wollen und andere dabei zu unterstützen, sich selbst fallen lassen zu können.
Solche Momente sind magisch und wunderbar.

Bald waren wir ja auch alle nur noch am Kuscheln, was sehr schön war.
Insgesamt habe ich mich wieder ein kleines Stück besser kennengelernt und dafür bin ich dir und allen Teilnehmern dieser Runde am Sonntag sehr dankbar.
Sei von Herzen gegrüßt,
A.

Lieber Volkmar,
danke für diesen wunderschönen Nachmittag voller herzlicher Begegnungen.
Das Kuscheln erzeugt eine archaische Ruhe und ein Gefühl des „alles da was man braucht….“
Das wir mit anderen Menschen in so kurzer Zeit so vertraut sein können, ist das wesentliche an dem schönen Erlebnis.
Gerne weitere Sonntag-Nachmittage mit diesem Glück im Herzen und im Bauchgefühl :  )
R.

Danke für den gestrigen Abend.
Das war mein 1. Kuscheltreffen. Interessant!
Tolle Aufgabe das Ursprüngliche in uns zu erwecken, rauszukriegen WAS brauchen wir wirklich und ist damit ganz einfach zu geben und zu bekommen, weil wir eine SippenEinheit sind. Ohne Anstrengung.
Danke,Danke,Danke!
Lieben Gruss aus Pankow
S.

Lieber Volkmar,

ich wollte mich nochmals bei Dir für den schönen Nachmittag bedanken!
Es gab für mich magische Momente und intensive Begegnungen fernab vom Alltag.
D.

Hallo Volkmar,

ich möchte dir nochmal für die wahnsinnig schöne Kuschelparty letzten Sonntag danken. Ich hab es absolut nicht bereut allein gekommen zu sein um diese beeindruckende Erfahrung zu machen. Sie hat mich sehr berührt und mich tatsächlich mal wieder ein Stück geerdet und entspannt. Bis bald,
F.

Lieber Volkmar,
ich kam um mein Herz zu öffnen. Es hat funktioniert und ist wunderbar! Vielen Dank, dass Du diesen Raum kreierst und so etwas ermöglichst,
M.

Kuschelparty Kanzowkuscheln in Berlin mit Volkmar Münz

Hallo Volkmar,

sehr schöne Stunden habe ich bei Deiner Kuschelparty gehabt. Besonders froh bin ich . . .
L.

Hallo, lieber Volkmar,
ich danke dir sehr für den schönen Kreis am Sonntag, hab es sehr genossen und ja, du hattest recht, eine Gruppe bewirkt sehr viel.
I.

Ich habe mich sehr wohl gefühlt und komme wieder, denn Volkmars Kuschelpartys sind anders, sind besonders:
Alle anwesenden Frauen und Männer waren auffallend hübsch anzusehen
Die Energie im Raum war sehr schön, die Kuschelwiese aus den Shiatsu-Futons mit den frisch-strahlenden farbenfrohen Laken war so einladend
Die Möglichkeit von der ganzen 10-köpfigen Gruppe ein Verwöhn-Wunsch erfüllt zu bekommen, war schon sehr besonders und tief berührend
Die kleine Kuschelgruppe ermöglichte mir eine besondere und intensivere Verbundenheit, insgesamt konnte ich tiefer in meine Gefühle gehen als bei größeren Kuschelgruppen und auch durch die vorherigen Übungen meine Themen tiefer erfahren, beispielsweise Balance zwischen geben und nehmen, Verantwortung für sich selbst und weniger für andere zu  übernehmen, Beschützerinstinkt wahrnehmen, seinen Platz in der Gruppe finden.
Klar, das man da auch in Grenzerfahrungen kommen kann, vielleicht auch alter Schmerz hochkommt, aber Volkmar ist da ganz warmherzig, in sich ruhend und fürsorglich und behilflich damit die Teilnehmer Geborgenheit, Halt und Wärme in der Gruppe finden können.
Hilfreich ist auch, dass Volkmar uns Teilnehmern Raum läßt, aktuelles Erleben auszudrücken, Wünsche zu äußern.
Ich habe mich sehr wohl gefühlt und hoffe, das Volkmar noch viele, viele Kuschelpartys anbietet.
Viele liebe Grüße und sei ganz lieb geknuddelt!
J.

Es ist eine entspannende interessante Erfahrung gewesen. Fühle mich getragen …
S.

Hallo ihr Lieben,
bei Volkmar auf der Kuschelparty ,war es wie auf einer kleinen Abenteuerreise.
Volkmar hat die Gruppe authentisch angeleitet ,und ist flexibel und einfühlsam mit allen umgegangen. Ich fühlte mich wohl und aufgehoben. Sehr haben mir die Kennenlernspiele am Anfang gefallen.
Ich komme gerne wieder. Alles Liebe
Lieber Volkmar,

Danke für die schöne Veranstaltung gestern. Bei Gelegenheit komme ich gerne wieder!
Liebe Grüße
I.

Kuschelgruppen auf der Kuschelparty Kanzowkuscheln in Berlin

Lieber Volkmar,
ich danke Dir herzlich für die schöne Kuschelparty!
Du hast mit Deiner liebevollen Präsenz schnell für eine vertrauensvolle Atmosphäre gesorgt. Während ich noch bei der kurzen Vorstellungsrunde ziemlich aufgeregt war, verwandelte sich diese schnell in Freude, Neugier und Wohlbehagen.
Deine angeleiteten Übungen haben mir sehr gut gefallen und das anschließende Kuscheln sowieso.
Mögen viele Menschen Dein tolles Angebot kennen und schätzen lernen!
Liebe Grüße,

M.

Die Kuschelparties bei Volkmar sind eine wunderbare Erfahrung. Die Übungen fördern die Achtsamkeit, den Respekt und die Verbindung zu sich selbst und den anderen. Das Kuscheln (natürlich vollständig bekleidet) tut einfach gut und ermöglicht eine menschliche Nähe durch Berührung, die in unserer Kultur selten ist.
W.

Volkmar = Berührung

Die Gleichung gibt exakt mein wahrgenommenes Gefühl wieder, welches ich dort empfand. Ein Ort an dem auf deine Wünsche eingegangen wird und der Wert von Berührung auf einen überzugehen vermag…
Vielen Dank Volkmar, dass ich dieses für mich bedeutsame Gefühl mit und durch dich habe erfahren dürfen.
T.

Weitere Stimmen zum Kanzowkuscheln:

Lieber Volkmar, herzlichen Dank für das wundervolle Kuschelevent.

Es ist jetzt eine Woche vergangen und nährt mich in stillen Augenblicken noch immer nach. Es ist schon erstaunlich, wie nahe man sich in so kurzer Zeit kommen kann, ohne sich zu kennen. Dies ist dann möglich, wenn ein entsprechender Raum dafür gegeben ist. Und diesen Raum, lieber Volkmar, hast Du durch Deine ruhige und klare Art geboten.
Herzliche Grüße
S.

Dies war die erste Kuschelparty an der ich teil genommen habe, und ich bin auch nach einer Woche noch positiv davon beeinflusst. Meine anfängliche Aufgeregtheit hat sich durch die ausgestrahlte Ruhe, Offenheit und Sensibilität und Achtung vor den Gefühlen der anderen Kuschler/-innen sehr schnell gelegt. Ich habe mich neu erfahren, die phantastische Kraft (Handauflegen) der ganzen Gruppe gespürt und viele tolle Kuschelerlebnisse gehabt!! Es war ein schönes und freiwilliges Geben und Nehmen! Eine tolle Erfahrung, die ich jedem empfehlen kann. Ich werde noch öfter kommen. 🙂
A.

Lieber Volkmar,
ich fand es wunderbar mal einen so offenen Mann wie Dich zu erleben.
M.

Lieber Volkmar,
ich habe den Nachmittag unter deiner Leitung sehr genossen.
Besonders gut hat mir die Einführung in den Kuschelnachmittag gefallen, mit der du uns Teilnehmer/innen auf spielerische Art miteinander vertrauter gemacht hast. Berührungen oder Umarmungen mit sonst fremden Menschen sind für mich zwar nicht fremd, aber an so einem Nachmittag geht man doch sehr schnell sehr eng miteinander um.
Alles hat sich ganz einfach und natürlich gefunden und so konnte ich mich auch fallenlassen und fühlte mich schnell von der Gruppe aufgenommen und getragen.
Ich bin mit dem Thema fehlende Nähe und Sehnsucht nach Berührungen schon lange vertraut und habe besonders nach diesem Nachmittag gemerkt, wie sehr mir das bisher gefehlt hat. Ganz sicher werde ich also wieder in deine Gruppe kommen zu den nächsten Terminen.
Viele Grüße, E

auch das wird über das Kanzowkuscheln gesagt:

Lieber Volkmar,
ich danke dir für den schönen geführten Kuschelabend. Er war für mich anders, als die bisherigen, aber trotzdem schön. Jedes Mal sind es andere Aspekte, die mich zufrieden aus dem Zusammensein herausgehen lassen. Dieses Mal konnte ich mich öffnen, etwas von mir preisgeben, welches ich sonst so nicht gesagt / aus mir herausgelassen hätte.
Gern komme ich auch wieder zum nächsten Kuschelabend , habe mir den „Termin“ im Kalender notiert.
Herzliche Grüße und eine gute Nacht – P.

Lieber Volkmar,
mir hat es gut gefallen, wie Du den Abend angeleitet hast. Dadurch entstand ein Raum, in dem man sich in echter Intimität begegnen konnte.
Vielen Dank und herzliche Grüße, U.

 

Voruebung zum Kuscheln auf der KUSCHELPARTY Kanzowkuscheln

 

Vorher war ich skeptisch was für Leute wohl zu so einer Veranstaltung kommen. Es waren dann allerdings durchweg angenehme Menschen anwesend. Durch einige Übungen kommt man sich erstmal näher und genießt dann immer mehr sich selbst und die anderen. Das Konzept funktioniert, schließlich gehört Berührung zu den Grundbedürfnissen aller Menschen.
H.

Hallo Volkmar,
ich bedanke mich nochmals für die Einladung zur Kuschelparty. Ich war danach seelisch sehr genährt und habe die Kuschelhormone sehr genossen.
Herzlich 🙂

Lieber Volkmar,
es war für mich schön und entspannend, mal abgeben zu können …
in den von Dir angebotenen Abend wie in warmes Badewasser hineingleiten zu können …
und ich hatte im finalen Kuscheln auch das Gefühl, dass meine Kuschelpartner achtsam
waren- und meine Grenzen jederzeit geachtet hätten …
daher war es mir möglich, mich weeeeeit zu öffnen, und das Geniessen am Verwöhnt werden wiederzuentdecken :-)….ich fühlte mich beglückt ,beschenkt und gestärkt ! Danke !
Herzliche Grüsse von B

Lieber Volkmar,
es war erneut ein wundervoller halber Tag unter deiner Obhut / Betreuung / Leitung … ,
danke nochmals.
Herzliche Grüße und bis ganz bald,
P.

Und noch mehr Stimmen zum Kanzowkuscheln:

Lieber Volkmar,
herzlichen Dank für die schönen Stunden, es tat sehr gut.
Bitte setze mich auf einen möglichen Newsletter, wann sind die nächsten geplanten Kuscheltermine?
Bis ganz bald,
viele Grüße, P.

Hallo Volkmar,
Ich fand deine Einladungen, die Partnerübungen sehr angenehm. Negatives gab es für mich nicht. Ich empfand bei mir Hemmungen zum kuscheln auf einen Menschen zuzugehen, aber wurde dann eingeladen. Tolles Konzept.
Gruß A.

Lieber Volkmar,
herzlichen Dank, dass ich heute diese Erfahrung machen durfte! An manchen Übungen wollte ich weinen (aus Verbundenheit und Freude) 🙂
Auch wurde ich noch nie von so vielen Menschen gleichzeitig umarmt. Die Energie war sehr stark zu spüren.
Ich danke Dir für diese wundervolle Erfahrung!!!
Herzliche Grüße,
D.

Kuschelkreis bei Kuschelparty Kanzowkuscheln in Berlin

Eine vollkommen neue Erfahrung, die mich wirklich „berührt“ hat!
Volkmars Anleitung und die Übungen haben den Einstieg ins Kuscheln super vorbereitet.
W.

Ich habe bei Volkmar einen Kuschelabend erlebt, der mich tief berührt hat.
Durch seine Ruhe und Gelassenheit, schafft Volkmar einen Raum,
in dem alle Bewusstseinsebenen angesprochen und integriert werden.
Durch Seine offene und experimentierfreudige Haltung, integriert er auch Anregungen, der Teilnehmer zur Gestaltung des Miteinanders – soweit Sie für alle passen.
Außerdem habe ich zum ersten Mal erleben dürfen, wie wundervoll es ist, von acht Händen, gleichzeitig massiert zu werden.

P.

Lieber Volkmar,
Vielen Dank für die achtsame und umsichtige Anleitung bei der
nachweihnachtlichen Kuschelparty.
Ich habe mich schön berührt und verbunden gefühlt und komme gerne wieder.
K.

Stimmen zu den Sexological Bodywork Sitzungen
Feedback einer Workshopteilnehmerin